Für jeden, der in seiner Freizeit mehr Bewegung möchte, ist der SC Dombach der richtige Verein. Denn Fußball steht bei uns im Mittelpunkt. Wir suchen ständig ambitionierte Spieler aller Altersklassen, die mit dem Ball umgehen können und Spaß daran haben, mit zehn weiteren Fußballfreunden auf dem Rasen zu stehen. Wer Interesse an einer Mitgliedschaft hat, kann gerne Kontakt mit uns aufnehmen. Ebenso sind selbstverständlich auch alle Freizeitkicker bei uns willkommen, die in ihrer Freizeit nicht auf die für uns schönste Nebensache der Welt verzichten wollen.

Auf unseren Seiten haben wir Ihnen viele interessante Informationen über unsere Mannschaften und unseren Verein zusammengestellt. Sehen Sie sich einfach um!

Wir freuen uns auf Sie,
Sportclub 1960 Dombach e.V.

 

Auf zum Lokalderby

 

am Sonntag, 1. März 2020, 15:00 Uhr:

 

SC Dombach – SV Bad Camberg

 

VON HELMUT GRIESAND

 

Endlich geht es am kommenden Sonntag wieder los, ist die lange Winterpause vorbei! Gleich zum Punktspielauftakt im neuen Jahr empfängt der Sportclub Dombach den Nachbarn SV Bad Camberg auf dem eigenen Rasen. In der aktuellen Tabelle der Fußball-Kreisliga B1 Limburg-Weilburg nimmt Dombach den neunten Rang ein und hat nach 18 absolvierten Spielen 25 Zähler, Gegner SV Bad Camberg nach der gleichen Anzahl von Begegnungen erst 12 Punkte auf dem Konto.

 

Das Hinspiel in der Kernstadt ging knapp mit 1:0 an die Vorortler. Fabian Simon gelang dabei nach einer guten halben Stunde das „goldene“ Tor.  Die meisten Treffer für den SC Dombach erzielte bislang Jens Munsch (16) und liegt damit in der Liga auf Rang vier. Eric Bierod brachte es als bester Schütze für die Kneippstädter mit acht „Buden“  auf die Hälfte (8). Mit einem erneuten Dreier könnte die Heimelf Platz neun festigen und gleichzeitig  etwas weiter nach oben in der Tabelle schielen. Andererseits werden die Gäste  mit ihrem Coach Volker Crecelius alles versuchen, die Vorrundenniederlage vergessen zu machen.

Man darf überhaupt gespannt sein, wie die beiden Mannschaften die lange Pause verkraftet haben. Dombach hat sein letztes Pflichtspiel am 24. November (4:1-Sieg beim SC Ennerich) absolviert. Beim einzigen Testspiel in der Vorbereitung (1:3 gegen die Zweite der TSG Oberbrechen) stand eine gemischte Elf auf dem Kunstrasen.

 

Das bisherige SC-Trainerduo Tim Zengeler/Michael Maier hat nach dem Wegzug des letztgenannten Spielers eine Änderung erfahren. Mit seinem langjährigen Aktiven Oliver Paunescu konnten die Verantwortlichen einen adäquaten Ersatz finden, der mit Tim Zengeler ebenso gut harmonieren wird.

Was tat sich noch? Nun, Benedikt Günster hat es beruflich nach München verschlagen und dort dem FC Perlach angeschlossen. Im Lokalderby gegen den SV Bad Camberg will der Abwehrrecke, der bis Saisonende ein Zweitspielrecht für den SC Dombach besitzt, unbedingt auflaufen.  Ebenso Sebastian Urban, der nach monatelanger Verletzungspause im Test gegen Oberbrechen 2 bereits sein Comeback gegeben hat. Auch die zuletzt fehlenden Fabian Simon und Florian Graßmann dürften zum Jahresauftakt wieder mit im Kader stehen.

 

Vorspiel Reserven, 13:00 Uhr:  SC Dombach 2 – SV Bad Camberg 2

 

 

 

Saison 2019/20 – Restspielplan Reserven

 

2. Kreisklasse Limburg-Weilburg

 

HIER KLICKEN!

 

 

Der Fußball-Verband informiert:

 

 

Vorgehensweise der Schiedsrichter

 

bei Unsportlichkeiten der Spieler

 

Strengere Anwendung gilt auch in allen Amateurklassen

 

Weiterlesen HIER KLICKEN!

 

12.02. 2020/gri

 

 

Termine

 

Samstag,      29.02.20    09.30 h  Arbeitseinsatz       Dombach, Sportplatz, VH

Freitag,        06.03.20   20:00 h  Kreisfußballtag    Heringen, Turnhalle

Freitag,        13.03.20   19:00 h  Vorstandssitzung  Dombach, Vereinsheim

Freitag,       03.04.20    19:30 h Jahreshauptvers.  Dombach, Vereinsheim

 

Stand  11.02. 2020 /gri

Ein Verein lebt durch die Zusammenarbeit mit Partnern und Sponsoren. Das ist auch beim SC Dombach nicht anders. Wir suchen weiterhin nach Unterstützung für unseren Verein. Lernen Sie unsere Partner kennen und erfahren Sie, wie Sie Sponsor werden können. Mehr dazu auf der Seite Partner & Sponsoren.