Für jeden, der in seiner Freizeit mehr Bewegung möchte, ist der SC Dombach der richtige Verein. Denn Fußball steht bei uns im Mittelpunkt. Wir suchen ständig ambitionierte Spieler aller Altersklassen, die mit dem Ball umgehen können und Spaß daran haben, mit zehn weiteren Fußballfreunden auf dem Rasen zu stehen. Wer Interesse an einer Mitgliedschaft hat, kann gerne Kontakt mit uns aufnehmen. Ebenso sind selbstverständlich auch alle Freizeitkicker bei uns willkommen, die in ihrer Freizeit nicht auf die für uns schönste Nebensache der Welt verzichten wollen.

Auf unseren Seiten haben wir Ihnen viele interessante Informationen über unsere Mannschaften und unseren Verein zusammengestellt. Sehen Sie sich einfach um!

Wir freuen uns auf Sie,
Sportclub 1960 Dombach e.V.

 

SC Dombach grüßt als B2-Vizemeister

 

In der Relegation verpasst die Zengeler/Maier-Elf nur knapp den A-Aufstieg

 

 

VON  HELMUT  GRIESAND

 

 „Vorne mitspielen“, so die Vorgabe zu Beginn der Saison 2018/19 beim SC Dombach, Fußball-Kreisliga B2 Limburg-Weilburg. Der geäußerte Wunsch erfüllte sich, denn nach dem Abschluss der Rundenspiele  stand das Team auf dem zweiten Tabellenplatz und konnte hinter dem souveränen Titelgewinner und A-Liga-Aufsteiger SG Selters II, der nur gegen den SC Dombach erfolglos blieb,  mit 46 Punkten die Vizemeisterschaft feiern.

 

Der zweite Rang berechtigte aber zur Teilnahme an den Relegationsspielen zur Kreisliga A Limburg-Weilburg gegen den TuS Drommershausen (Zweiter der Kreisliga B1) und dem FC Dorndorf II (Platz 13 der A-Liga).  Vor 420 Zuschauern gewann der SC Dombach zu Hause die Partie gegen den TuS Drommershausen mit 4:3-Toren, nachdem der Gast zum Auftakt der Dreier-Relegation dem  FC Dorndorf II auf eigenem Platz knapp mit 0:1 unterlegen war. In der entscheidenden  dritten Begegnung  hätte dem SC Dombach beim Westerwaldclub FC Dorndorf II schon ein Remis gereicht, um nach den Aufstiegsjahren 2003 sowie 2012 zum dritten Mal A-Liga-Luft schnuppern zu können. Doch der FC Dorndorf II  siegte wie gegen den TuS Drommershausen mit 1:0 und bleibt somit weiterhin A-Ligist, während Dombach und Drommershausen auch in der kommenden Spielrunde 2019/20 der B-Liga angehören. -Zukünftig muss der SC Dombach ohne seinen Kapitän Stefan Ostertag auskommen, der nach seinem bereits erfolgten Wegzug in seine alte Heimat nahe Augsburg zum letzten Mal in Dorndorf das Trikot der Taunuself übergestreift hatte.  Eine Besonderheit: Florian Graßmann, der beim SC Dombach ein sogenanntes Zweitspielrecht besitzt,  stand gleichzeitig mit dem FSV Steinweiler/Pfalz in der Aufstiegsrelegation zur dortigen A-Liga, scheiterte aber auch mit seinem Stammverein.

Der SC 1960 Dombach freut sich über die Vizemeisterschaft in der Fußball-Kreisliga B2; hinten von links: Tim Zengeler (Trainer), Sebastian Diehl (Spielausschussvorsitzender), Constantin Ost, Julian Thuy, Mathias Rill, Jens Munsch, Patrick Dörfl, Daniel Holzhäuser, Stefan Ostertag, Maximilian Cechol, Benedikt Günster, Michael Maier (Trainer); vorne: Christopher Kloft, Christian Uhrig, Fabian Simon, Florian Graßmann, Yannik Lindt, Florian Simon, Eric Dörfl, Lukas Dörfl und Oliver Paunescu. Auch Sebastian Urban (lange verletzt), Marco Uttenweiler, Klaus Fuhrmeister, Kristoffer Weinandy, Marcel Kloft, Sebastian Günster, Dennis Sahl, Maximilian Liebert und Thomas Fuhrmeister kamen zum Einsatz. Foto: Helmut Griesand

>>>>>>>>>>>>>>Termine<<<<<<<<<<<<<<<<<

Donnerstag-     11.07. -      Bad Camberger                          noch            Erbach, Sportplatz                                              13.07.19    Fußball-Stadtmeisterschaft      offen

  Stand  01.06. 2019/gri

 

Ausbildung zum Vereinsmanager C 2019

 

Lehrgänge des Hess. Fußballverbandes

 

Wer hat Interesse?

 

HIER KLICKEN!

 

Ein Verein lebt durch die Zusammenarbeit mit Partnern und Sponsoren. Das ist auch beim SC Dombach nicht anders. Wir suchen weiterhin nach Unterstützung für unseren Verein. Lernen Sie unsere Partner kennen und erfahren Sie, wie Sie Sponsor werden können. Mehr dazu auf der Seite Partner & Sponsoren.