Für jeden, der in seiner Freizeit mehr Bewegung möchte, ist der SC Dombach der richtige Verein. Denn Fußball steht bei uns im Mittelpunkt. Wir suchen ständig ambitionierte Spieler aller Altersklassen, die mit dem Ball umgehen können und Spaß daran haben, mit zehn weiteren Fußballfreunden auf dem Rasen zu stehen. Wer Interesse an einer Mitgliedschaft hat, kann gerne Kontakt mit uns aufnehmen. Ebenso sind selbstverständlich auch alle Freizeitkicker bei uns willkommen, die in ihrer Freizeit nicht auf die für uns schönste Nebensache der Welt verzichten wollen.

Auf unseren Seiten haben wir Ihnen viele interessante Informationen über unsere Mannschaften und unseren Verein zusammengestellt. Sehen Sie sich einfach um!

Wir freuen uns auf Sie,
Sportclub 1960 Dombach e.V.

 

Wir wünschen allen

 

Ehrenmitgliedern, Mitgliedern,

 

Freunden und Gönnern

 

 

ein frohes Osterfest  

 

Sportclub 1960 Dombach e.V.

Der Vorstand

 

 

Alles läuft diesmal für den SC Dombach

 

(gri). Für den  SC Dombach war der 14. April ein guter Sonntag, konnte doch der zweite Tabellenplatz in der Fußball-Kreisliga B2 Limburg-Weilburg, der zur Relegation und Aufstiegsrunde berechtigt,  nicht nur gefestigt,  sondern sogar ausgebaut werden.  Denn neben dem eigenen 2:0-Sieg über Schlusslicht SG Villmar/Aumenau 2 durfte sich  die Elf vom Trainergespann Tim Zengeler/Michael Maier über die Punkteverluste der direkten Verfolger freuen.  So bezwang der souveräne Tabellenführer  und designierte Meister SG Selters 2 den zuletzt so erfolgreichen Dritten FCA Niederbrechen mit 3:2 Toren. Auch der Vierte SV Elz 2 ließ beim VfR 07 Limburg 2 (3:3) ebenso wichtige Punkte liegen wie der Fünfte SG Kirberg/Ohren/Nauheim 2 gegen den Nachbarn FSG Dauborn/Neesbach 2 (0:0).   Ein weiteres kräftiges Ausrufezeichen setzte andererseits der OSV Limburg, der bei der SG Heringen/Mensfelden 2  mit 4:0 Toren triumphierte und  nach diesem Erfolg die  Kombinierten aus Hünfelden in der Tabelle (von 7 auf 6)  überflügelte.  –  Ausblick für den SC Dombach: In den fünf  noch ausstehenden Rundenspielen muss der Tabellenzweite übrigens  noch bei allen drei direkten Verfolgern  (Niederbrechen 2,  Elz 2 und Kirberg/Ohren/Nauheim 2) antreten; auf dem eigenen Rasen werden  dagegen  die FSG Dauborn/Neesbach 2 und die TSG Oberbrechen 2 erwartet. 

 

SRVGG Limburg-Weilburg,  von Ralf Schuchardt

Neulings-Lehrgang der

SRVGG Limburg-Weilburg

INFORMATIONEN  - Hier klicken!

 

SC Dombach: Vorstandsgremium

 

wird einstimmig im Amt bestätigt

 

Jahreshauptversammlung:  Ehrung für Trainer Tim Zengeler und Jutta Krausz

 

 

VON  HELMUT  GRIESAND

 

DOMBACH . -  Harmonisch verlief die Jahreshauptversammlung des SC Dombach, der in 2020 seinen 60. Geburtstag feiert.  Der  noch eigenständige reine Fußballverein im kleinsten Bad Camberger Stadtteil kann per Saldo eine gute Bilanz vorzeigen, auch wenn die Mitgliederzahl aus verschiedenen Gründen etwas geschrumpft ist.

 

Nach der Eröffnung durch den Ersten Vorsitzenden Reinhold Uhrig wurden der verstorbenen Mitglieder gedacht. Als Spieler wurde anschließend Tim Zengeler für sein zehnjähriges aktives Wirken geehrt. Im Juli 2015 übernahm der heute 28-Jährige  als Co.-Trainer auch Verantwortung für die beiden  Männermannschaften. Zuletzt unter  Coach Oliver Meurer, der aus beruflichen Gründen im September des Vorjahres das Amt hatte aufgeben  müssen.  Seitdem sind Tim Zengeler und Michael Maier gleichberechtigte Übungsleiter. Beide werden auch in der kommenden Saison 2019/20 -  unabhängig der Klassenzugehörigkeit - als Trainer tätig sein. Derzeit rangiert die erste  Männermannschaft in der Fußball-Kreisliga B2 Limburg-Weilburg hinter dem Tabellenführer SG Selters 2 auf dem Relegationsplatz. 

 

Auf 40-jährige Mitgliedschaft  kann Jutta Krausz zurückblicken. In der Saison 1980/1981 gehörte die Geehrte zu jener erfolgreichen Frauen-Fußballmannschaft,  die  erstmals in der Vereinsgeschichte einen Titel in den Taunusort  holte. Nach der  errungenen Meisterschaft (Bezirksliga Wiesbaden)  spielte man seinerzeit eine Runde lang  in der damals höchsten hessischen Frauenklasse, der Landesliga Süd. Aktuell gehört das jetzige Neuner-Team der Kreisliga B Wiesbaden an. Denn gegen Ende der letzten Saison musste der SC Dombach aus personellen Gründen  seine Mannschaft aus der Kreisoberliga Wiesbaden zurückziehen und stand somit als Absteiger fest. Ein Neuanfang der bereits 1971 gegründeten Frauenfußball-Abteilung – mit die älteste in Hessen – wurde  nach  kurzer Unterbrechung  im Herbst 2018 gestartet.  Die Spielerdecke für Trainer Oliver Paunescu  ist aber weiterhin dünn.

 

Erfreuliches hatten dagegen  Jugendwart Thomas Goldberg und Spielausschussvorsitzender Sebastian Diehl zu berichten. Gleich mehrere A-Junioren, die zur Überbrückung  mittels Zweitspielrecht noch bei Nachbarvereinen „geparkt“ werden,  können danach bei den Senioren des Stammvereins SC Dombach eingesetzt werden. Die langjährige intensive Jugendarbeit von Thomas Goldberg trägt somit späte Früchte.

 

 

Ein positives Gesamtbild vermittelte auch der Vorstandsrapport.  Reinhold Uhrig ließ das abgelaufene Jahr noch einmal Revue passieren und erinnerte dabei auch an die erfolgreichen Vereinsveranstaltungen wie das Schlachtfest, Kartoffelfest oder die erneute Teilnahme am Adventszauber. Der Vorsitzende dankte den Trainern, Mannschaftsbetreuern sowie allen Helferinnen und Helfern, die bei  den Veranstaltungen oder Arbeitseinsätzen zur Stelle waren.  Er hoffe, dass sich auch in Zukunft immer genügend Freiwillige finden, die mit anpackten. Nach den Tätigkeitsberichten der einzelnen Fußball-Abteilungen (Herren, Frauen, Jugend, Alte Herren) offenbarte der von  Finanzchefin Brigitte Eisel vorgetragene Kassenbericht den Anwesenden, dass der Verein weiterhin auf soliden Füßen steht. Die Kassenprüfer Dominik Angermaier und Yannik Lindt attestieren Brigitte Eisel eine einwandfreie Buchführung, sodass ihr und dem restlichen Vorstand einstimmig Entlastung erteilt wurde.  

 

Unter der Leitung von Reinhard Köppl sowie den Beisitzern Peter Huppertsberg  und Lothar Ochs erfolgten die Vorstandswahlen im Rekordtempo. Das zehnköpfige Gremium wurde jeweils  per Handzeichen einstimmig wiedergewählt und setzt sich  wie folgt zusammen:   Reinhold Uhrig (1. Vorsitzender), Helmut Griesand (2. Vorsitzender und Pressewart), Brigitte Eisel (1. Kassiererin), Thorsten Kaiser (2. Kassierer), Andreas Gangl (1. Schriftführer), Sandra Riedel (2. Schriftführerin), Thomas Goldberg (Jugendwart), Paula Nowotny (Frauenwartin), Sebastian Diehl (Spielausschussvorsitzender Herren) und  Patrick Gabel (Wirtschaftsausschussvorsitzender).

Dominik Angermaier,  Tobias Gesing und Yannik Lindt prüfen im nächsten Jahr die Kasse. Die Vereinstermine für die nächsten Monate werden nach erfolgter Diskussion noch im Vorstand beraten und dann festgelegt.

 

Das Gründungs- und Ehrenmitglied Lothar Ochs zeigte sich am Ende der Versammlung über das vielfältige Engagement sehr erfreut. In diesem Zusammenhang dankte er allen, die sich wieder mit viel Herzblut für den Verein eingesetzt hätten.  

Seit zehn Jahren aktiv für den SC Dombach: Tim Zengeler (mit Pokal). Es gratulierten auch – von links - die Vorstandsmitglieder Brigitte Eisel, Sebastian Diehl und Reinhold Uhrig.                                                                                                                Foto: Helmut Griesand

 

So geht es nach Ostern weiter…

 

Herren, Kreisliga B, Kreis Limburg-Weilburg
340687 - Meisterschaft, KLB Limb-Weilb Gruppe 2

 

 

 

So

28.04.2019

13:00

22

SV 1911 Elz II

SC Dombach

 

     

 

Herren, 2.Kreisklasse, Kreis Limburg-Weilburg
340193 - Meisterschaft, KLB Res Limb-Weilb

 

 

 

So

28.04.2019

13:00

30

SC Dombach II

Werschauer SV II

 

     

 

Frauen, B-Liga (Region), Region Wiesbaden
340294 - Meisterschaft, Frauen KLB WI (7er/9er)

 

 

 

Sa

27.04.2019

17:00

11

SC Dombach (9er)

1.FFC Geisenheim II (7er)

         

Stand: 15.04.2019/gri

 

 

SC Dombach: Aufgeben gilt nicht!

 

Frauenfußball-Kreisoberliga Die Fußballfrauen wagen einen Neustart als Neuner-Team

Quelle: Nass. Neue Presse; 4. August 2018  –  HIER KLICKEN!

 

 

 

Alle Fußball-Spielpläne 2018/2019

 

auf www.fussball.de zum Anklicken!

 

 

SC Dombach Saison 2018/2019

 

Kader der 1. und 2. Männermannschaft

 

HIER KLICKEN!

 

>>>>>>>>>>>>>>Termine<<<<<<<<<<<<<<<<<

Donnerstag-     11.07. -     Bad Camberger                          noch            Erbach, Sportplatz                                               13.07.19   Fußball-Stadtmeisterschaft      offen

  Stand 06.04. 2019/gri

 

Ausbildung zum Vereinsmanager C 2019

 

Lehrgänge des Hess. Fußballverbandes

 

Wer hat Interesse?

 

HIER KLICKEN!

 

Ein Verein lebt durch die Zusammenarbeit mit Partnern und Sponsoren. Das ist auch beim SC Dombach nicht anders. Wir suchen weiterhin nach Unterstützung für unseren Verein. Lernen Sie unsere Partner kennen und erfahren Sie, wie Sie Sponsor werden können. Mehr dazu auf der Seite Partner & Sponsoren.